..

                              

                                                       

                       Raucherentwöhnung  *  Phobien / Ängste  *   Gewichtsreduktion  *  Depression / Burn Out  *  weitere Anwendungen  *  CD`s

                                                                                                                                                                                                             

 

                                                                                                                                                                    

                                                                                           

 

 

              

 

                                                                                                                                                                                                                                   

 

                                                                                                                                                                                                                                       

           

Was verbirgt sich hinter den drei Buchstaben NLP?

Diese drei Buchstaben sind die Abkürzung für Neuro Linguistisches Programmieren. Eine Überschrift verschiedener Anwendungstechniken der gleichen Art, die meiner Meinung nach, eine der effektivsten, schnellsten und zuverlässigsten Veränderungsmodelle unserer Zeit ausmacht.

Neuro bezieht sich auf unser Nervensystem mit dem wir alle Eindrücke unseres Erlebens und der von unserem Umfeldes geprägten Situationen verarbeiten.  

Liguistisches bezieht sich auf das gesprochenen wie das gedachte Wort. Dieses lässt in uns Bilder und in Folge dessen Emotionen in uns auslösen. 

Programmieren bezieht sich auf unsere Fähigkeit durch die Nutzung all unserer Sinnesorgane und Mechanismen der Wahrnehmung selbständig funktionierende Abläufe in uns zu erschaffen und anzuwenden.

*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *   

Wie funktioniert NLP? 

Der Mensch nutzt alle Arten der Kommunikation zum Abspeichern und Widerspiegeln seiner Überzeugungen, Vorstellungen, Gedanken und subjektiv wahr genommener Erlebnisse und deren Erfahrungen.  

Alles Erlebte wird dazu meist als Bild oder Ton in uns abgespeichert. Die Abspeicherungen verknüpfen wir wiederum mit Emotionen. Diese sind dauerhaft bis wir eine Neuverknüpfung vornehmen. 

So werden in uns mehr oder weniger hilfreiche Mechanismen, die selbständig immer wieder in uns ablaufen ständig von uns selbst erschaffen. Das Wissen über die Art und Weise wie diese Abspeicherungsprozesse in uns funktionieren nutzt das NLP zur gewünschten Veränderung. Durch die im NLP gezielt eingesetzte sprachliche und nicht sprachliche Kommunikation werden Emotionale Neuverknüpfungen möglich. 

Ziel ist es über unser neurologisches System hilfreichere und / oder sinnvollere Verhaltensmechanismen und Abläufe wahrnehmbar zu gestalten.