..

                              

                                                       

                       Raucherentwöhnung  *  Phobien / Ängste  *   Gewichtsreduktion  *  Depression / Burn Out  *  weitere Anwendungen  *  CD`s

                                                                                                                                                                                                             

 

                                                                                                                                                                    

                                                                                           

 

 

              

 

                                                                                                                                                                                                                                   

 

                                                                                                                                                                                                                                       

           

Trance / Hypnose

Das Wort Hypnose leitet sich von hypno (lateinisch Schlaf) ab. Hypnos ist der Name vom griechischen Gott des Schlafes. In der Anfangszeit der Forschung ging man davon aus, dass es sich bei der hypnotischen Trance um einen schlafähnlichen Zustand handelt. Heute weiß man, dass dem nicht so ist. Der Begriff blieb.

Die Trance ist  für uns ein natürlicher Zustand. Wir alle kennen ihn, denn er ist angeboren. Ich persönlich empfinde den hypnotischen Zustand ähnlich dem Zustand, der sich einstellt, wenn ich z.B. einen sehr mitreißenden Film im Fernsehen sehe. Natürlich weiß ich ganz genau, dass ich auf der Couch sitze und nicht mit der Titanic auf dem Ozean eine Liebesaffäre mit Leonardo DiCaprio habe. Trotzdem weine ich, wenn er stirbt. Auch Männer kennen das – o.k., sie fühlen sich vielleicht mehr dazu hingerissen, dem Bösewicht den Hals umzudrehen, aber wichtig ist, wir alle kennen den Zustand in dem wir der „Welt etwas entrückt“ sind und Emotionen in uns erwachen, die anscheinend nicht zu unserem Leben gehören.

Die Hypnose ist ein Weg, um in kurzer Zeit einen sehr ruhigen Zustand (Trance) herzustellen, in dem eine direkte Kommunikation mit dem Unbewussten geschehen kann.

Diese Vorgänge ermöglichen es, unangebrachte Muster aufzuspüren, um diese durch eine Art Umprogrammierung zu verändern. So können die gewünschten Veränderungen oft auf leichtem Weg erreicht werden.   Beispiele zur Anwendung der Hypnose